FRAUENPRAXIS

Warum Frauenheilkunde?

Die Gesundheit von Frauen wird schnell in Zusammenhang mit Menstruation, Wechseljahre, Schwangerschaft und Geburt gebracht. 

Obwohl diese Themen tatsächlich zu ihren Hauptbereichen gehören, umfasst die Frauenheilkunde jedoch weit mehr, als die vielfältigen und komplexen biologischen Funktionen des weiblichen Körpers.

Wie eine Frau sich erlebt, wie sie ihren Körper wahrnimmt, welchen Zugang sie zu ihrer Weiblichkeit hat, wie sie sich in der Gesellschaft bewegt, wie sie Partnerschaft, Liebe und Sexualität erfährt – diese Themen gehören genauso zur Frauenheilkunde, wie die Fürsorge und Achtsamkeit dem Körper und der Gesundheit gegenüber.

In diesem ganzheitlichen Sinne, stelle ich die Frau in den Mittelpunkt und lasse sowohl ihren Körper, mit seiner Sprache der Symptome und Befindlichkeiten, als auch sie als Wesen, mit ihren Gedanken, Vorstellungen, Fragen und Wünschen, zu Wort kommen.

Termine Montag & Freitag

Frauengesundheit

Körperwahrnehmung

Sexualität

Menstruation

Schwangerschaft

Wechseljahre

Pubertät

Kinder

Elternbegleitung

Beziehungen

Beruf