Eltern Insight

Der Überlebenskurs für junge Eltern. 

Du hast ein Kind zwischen 0 und 3 Jahren, dein Leben ist vor kurzem aus den Fugen gehoben worden. Auf deinem Nachttisch stapeln sich die Elternratgeber fast so hoch wie die Anforderungen an deine Nerven sind, und die Buchseiten sind gefühlt so unberührt wie dein eigenes Kopfkissen.

 

Wenn es dir so, oder so ähnlich geht, hast du Glück, dass du hier gelandet bist.

 

Ich kenne das alles irgendwie. Als junge Mutter von 3 Kindern im Alter von 3, 7 und 9, bin ich mit vielen Wässern (und nicht-Wässern-aber-auch-flüssig) gewaschen.

 

Mit 21 bin ich schwanger geworden, 3 Monate nachdem ich in eine fremde Stadt im Ausland gezogen bin, ohne Job, ohne soziales Netzwerk, immerhin noch mit Partner, aber sogar ohne Krankenversicherung… ja-a, Stress pur, auch ohne Kind! Und dann ging es erst richtig los.

 

Schreibaby, Koliken, Schlafentzug, Schuldgefühle, Stillen, Beziehungskrisen, wohlgemeinte Ratschläge von überall her. Kita? Impfung? Ernährung? Schlafplan? Was mache ich denn falsch???

 

Fragen über Fragen, und scheinbar niemand, der mir sagen konnte, was ich anders, besser, lieber nicht oder noch machen könnte. Also habe ich Bücher gelesen und gegoogelt bis mir die Kontaktlinsen aus den Augen spickten. Ich habe damals fast jedes Forum zu fast jedem Elternthema durchforstet und alles von „schreien lassen“ bis hin zu „Hautkontakt, immer Hautkontakt“ ausprobiert. 

 

Und es hat nichts davon funktioniert. Ich wurde nur immer gestresster.

 

Bis ich DIE absoluten TOP EXPERTEN in Sachen Umgang mit Kindern gefunden habe. Ab dann ging es bergauf, und das möchte ich dir auch ermöglichen. Und diese Experten können auch dir helfen, wenn du weisst, wie mit ihnen arbeiten.

 

Deshalb habe ich auf Wunsch hin den Überlebenskurs für junge Eltern erstellt.

 

Das Geheimnis ist nämlich: der TOP EXPERTE für DEIN Kind sitzt vor dir im Kinderwagen, wenn du ihn schiebst.

 

Hä? Ja. So einfach ist es. Dein Kind weiss ganz genau, was die Lösung ist. Nur ist es manchmal sooo schwer, zu verstehen, was es sagt, weil es ja noch nicht spricht…

 

Da kann ich dir helfen.

 

  • Damit du selber erkennen kannst, was für dich, für euch und in der aktuellen Situation stimmig ist.

 

  • Damit du weniger nachdenken und mehr geniessen kannst.

 

  • Damit du die Weichen für eine erfüllte und liebevolle Zusammenarbeit zwischen dir und deinem Kind legen kannst.

 

  • Und schlicht damit du diese Zeit als schoppenfüllende, windelwechselnde, fudiputzende, kinderwagenschiebende und kotzfleckentragende Person mit einem breiten, herzhaften Lächeln überlebst. 🙂

 

Wenn du ein paar ganz einfache Grundsätze verstehst, kannst du die ganzen Ratgeber und Elternmagazine fortan als Wickeltischunterlage benutzen und Platz in deinem Leben schaffen für die Dinge, die die Kindheitserinnerungen deiner Kinder sein werden.

 

Klingt das gut?

 

Schick mir eine Mail an: mail@jtowlson.com und ich melde mich umgehend bei dir mit den weiteren Details.

 

 

 

Abonniere den Insight Letter

Und erhalte die neusten Artikel und Infos bequem in deine Inbox.

Kontakt

Jessica Towlson

Arlesheim, Schweiz

info@jtowlson.com